Unternehmen

Seit mehr als 150 Jahren produziert die New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie Kämme aus Ebonit (Naturkautschuk) in hochwertigster Manufakturqualität, welche unter dem Namen Hercules Sägemann und Untermarken wie Matador und Triumph angeboten werden.

In Barmbek wurde die New-York Hamburger Gummi-Waaren AG 1870 gegründet und produzierte schon damals die Meisterwerke der Frisierkunst in der Produktionsstätte in Hamburg Harburg bevor sie nach Lüneburg umzog wo sie auch heutige ihre Manufaktur hat. Die NYH und somit Hercules Sägemann blicken auf eine lange und spannende Unternehmensgeschichte zurück.

Hier bekommt ihr einen tieferen Einblick in die Ursprünge des Hartgummis, die ersten Hercules Sägemann Kämme, die vielen Produktionsschritte und deren ausgezeichnete Qualität.